Zu vermitteln: Kater Uwe

Uwe - nicht nur der Name ist besonders

Kater Uwe
Alter: geb.  ca. 09/10-2018
Geschlecht: Kater
Registriert: gechippt
Kastriert: Ja
Einzelhaltung: ja/nein
Freigänger: ja/nein

 

Kater Uwe

Was soll ich sagen, man hat mich Uwe genannt, nicht der typische Katername, aber ich bin ja auch besonders.... besonders liebenswert, besonders hübsch und unkompliziert. Ich kann mir vorstellen ein neues Zuhause mit Freigang oder auch auch ohne aber mit gesichertem Balkon. Ich kann mir vorstellen zu einem Katzenkumpel dazu oder auch alleine wenn Du viel Zeit für mich hast oder es vielleicht Kinder gibt....es kommt ganz auf den Einzelfall drauf an wie ich mich da entscheiden werde. Du siehst ich bin flexibel, wobei ich mir natürlich schon die Freiheit raus nehme, das beste Zuhause für mich auszuwählen ;-). Aber nimm doch einfach Kontakt auf, dann können wir uns kennen lernen.

Bei Interesse wendet Euch bitte an Sabine Bucher, Tel.-Nr.: +49 1523 4180014

Zu vermitteln: Daisy

Daisy - die verschmuste Diva

Katze Daisy
Alter: geb.  2007 - 2010
Geschlecht: Katze - Tumor-OP, sonst aber gesund!!!
Registriert: gechippt
Kastriert: Ja
Einzelhaltung: ja
Freigänger: ja/nein

 

Katze Daisy

Daisy wurde in einem zugeklebten Katzenklo in einem Keller gefunden und kam auf Umwege so zu uns. Gottseidank gerade noch rechtzeitig! Es wurde bei Daisy ein Tumor festgestellt welcher auch bereits komplett raus operiert werden konnte. Leider kann man nicht ganz ausschließen, dass da nicht wieder einer nachkommt, weshalb sie zusätzlich noch als Patenkatze eingestellt ist um so spätere Kosten abzusichern, d.h. es käme für Daisy auch ein "Dauerpflegeplatz" in Frage. Sie macht aber ansonsten einen sehr fitten Eindruck, ist ansonsten gesund und ist dankbar dass man sie noch gefunden hat. Daisy ist sehr sehr Menschenbezogen und verschmust, kommt aber mit Ihresgleichen nicht zurecht. Sie will einfach die Nr. 1 sein und den Menschen und ihr Körbchen ganz für sich alleine haben, was vermutlich an ihren schlechten Erfahrungen liegt. Somit ist für Daisy ein Einzelplatz bei lieben Menschen mit relativ viel Zeit am idealsten, gerne auch mit Freigangmöglichkeit oder gesichertem Balkon, sie drängt aber nicht konkret nach draußen. Vielleicht verliebst Du Dich ja in Daisy und möchtest ihr noch ein schönes Zuhause mit viel Liebe schenken? Dann melde Dich bitte bei der Katzenhilfe.

Bei Interesse wendet Euch bitte an Sabine Bucher, Tel.-Nr.: +49 1523 4180014

Zu vermitteln: Zwei Schönheiten auf der Suche nach einem neuen Zuhause

2 Schönheiten auf der Suche nach einem neuen Zuhause...

Zwei Katzendamen
Alter: beide ca. 2016 geboren
Geschlecht: Katzen
Registriert: werden gechippt abgegeben
Kastriert: ja beide
Einzelhaltung: werden zusammen vermittelt
Freigänger: ja

 

2 Langhaarkatzen

Diese beiden Schönheiten sprechen doch schon für sich. Sie sind beide sehr zugänglich und zahm und vermutlich Schwestern. Da sie sehr aneinander hängen wie man auf dem einen Foto gut erkennen kann, werden sie zusammen vermittelt. Für weitere Informationen und wenn Ihr die beiden kennen lernen wollt, dann meldet Euch bitte bei uns unter der Telefonnummer: 01512-2823288.

Zu vermitteln: Findus, der verschmuste Kater

Glückspilz Findus sucht ein Zuhause bei Menschen mit viel Geduld

Kater Findus
Alter: geb. Juli 2014
Geschlecht: Kater - leicht erhöhte Nierenwerte, sonst aber gesund!!!
Registriert: gechippt
Kastriert: Ja
Einzelhaltung: ja
Freigänger: ja/nein

 

Kater Findus

Darf ich mich vorstellen? Findus – der Glückspilz!! Warum Glückspilz? Weil ich gerettet wurde: Im Juli 2018 biss mich ein anderes Tier in meine Vorderpfote. Na klar habe ich mich gewehrt. Doch die Wunde hatte sich so stark entzündet, dass ich nicht mehr laufen konnte.
Und dann kam das große Glück. Eines Nachmittags – Ende Juli 2018 – kamen zwei Frauen von der Katzenhilfe. Sie brachten mich in eine Tierarztpraxis wo meine Wunde behandelt wurde. Ich hatte wohl sehr hohes Fieber. Meine Pflegemama erzählt manchmal, sie hätte nicht geglaubt, dass ich diese erste Nacht nach dem Einfangen überstehe. Ich muss wohl bis auf die Knochen abgemagert gewesen sein.
Ja, jetzt lebe ich noch immer bei meiner Pflegemama, die mich liebevoll gesund gepflegt und aufgepäppelt hat. Ich musste zwar noch viele Male zum Tierarzt wegen meiner Pfote und immer bekam ich einen roten Verband. Sah schick aus, doch wirklich gut damit laufen konnte ich nicht. Jetzt ist die Pfote wieder vollkommen in Ordnung. Ich kann wieder laufen und springen. Logisch bin ich dafür dankbar und schenke meiner Pflegemama gaaaaaanz viele Schmuseeinheiten. Das hat sie richtig gern. – Ich habe mich mittlerweile so sehr an meinen Menschen gewöhnt, dass ich nicht mehr in die ungewisse Freiheit hinaus möchte. Ganz im Gegenteil: Ich wünsche mir ein Zuhause, in dem ich nicht raus muss und mich sicher fühle, denn laute Geräusche machen mir schon Angst!
Ich bekomme spezielles Futter für die Nieren, da ich einige Zeit etwas dehydriert war draussen, aber keine Medikamente. Ansonsten bin ich gesund!! - Nun suche ich ein Zuhause für immer, in dem ich willkommen bin. Gibt es da einen Menschen, der einen lieben Powerschmuser sucht? Ein späterer, gesicherter Freigang nach sehr langer Eingewöhnung wäre sicher möglich, wenn Du sehr katzenerfahren bist und spürst, ob ich meine Ängste überwunden habe. Ich glaube aber ich habe auch kein Problem damit, ein reiner Stubentiger zu werden. Mich drängt es momentan nicht nach draußen. – Mit Hunden oder Artgenossen verstehe ich mich nicht so gut. Ich weiß, das eine Bild ist unscharf, aber meine schönen Augen kann man sicher darauf erkennen. Vielleicht verliebst Du Dich ja in mich und möchtest für mich da sein? Dann melde Dich bitte bei der Katzenhilfe.

Bei Interesse wendet Euch bitte an Sabine Bucher, Tel.-Nr.: +49 1523 4180014

Zu vermitteln: Mia und Emma suchen zusammen ein Zuhause!

Mia und Emma suchen zusammen ihre Familie!

Katzendamen Emma und Mia
Alter: beide April 2018
Geschlecht: Katzen
Registriert: beide gechippt
Kastriert und geimpft: ja beide
Einzelhaltung: werden nur zusammen vermittelt
Freigänger: ja

 

Katzen Mia und Emma

Mia und Emma sind aus zwei unabhängigen Würfen, beide mit circa vier Monaten von der Strasse geholt worden. Sie haben sich bei der Katzenhilfe kennengelernt und mögen sich sehr. Daher möchten wir sie nur zusammen vermitteln. Mia, die Tigerin, ist zwar am Anfang etwas schüchtern, aber wenn sie Vertrauen fasst, eine richtige Powerschmuserin. Emma, die Dreifarbige, ist eine kleine wunderschöne Diva, die ihren Menschen aber genauso liebt, wenn sie verwöhnt wird. Sie Beide sind freundlich und lieb und brauchen Menschen, die sich mit ihnen beschäftigen, eine Familie wäre ideal oder ein Mensch, der viel Zeit hat, denn sie sind jung und verspielt und geniessen Aufmerksamkeit. Kontrollierter Freigang wäre toll, ist aber keine Bedingung, ein gesicherter Balkon ist auch schön.- . Wenn Ihr die beiden kennenlernen wollt, dann meldet Euch bitte bei Kirstin: Telefonnummer: 0160/8041723 ab 18 Uhr.

Zu vermitteln: Kiara, die sehr menschenbezogene Katze

Sehr liebe, freundliche Schmuserin - Kiara!

Kätzin Kiara
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: Katze
Registriert: gechippt

Kastriert: ja
Einzelhaltung: nein
Freigänger: nein

 

Kiara

Hallo lieber Mensch! Ich bin sehr dankbar, dass ich bei der Katzenhilfe gelandet bin und mir jetzt ein neues Zuhause suchen darf. Man hat mich auf der Strasse gefunden, wo ich mich allein durchgeschlagen habe. Weil ich ein so freundliches Wesen habe, gab es da immer mal wieder Menschen, die mich gefüttert haben, nur leider wollte mich keiner, vielleicht auch, weil ich leicht gehumpelt habe, denn ich habe einen nicht behandelten Bruch. Dadurch ist ein Hinterlauf etwas kürzer. Der Tirarzt sagt, dass muss vielleicht irgendwann mal behandelt werden. Ich komme aber damit gut zurecht. -  Ich liebe Euch Menschen und könnte den ganzen Tag schmusen und spielen. Ich liebe auch die kleinen Menschen, Hunde mag ich nicht so. Meiner Pflegemama laufe ich den ganzen Tag hinterher, weil ich ihr gar nicht genug danken kann. Nach draussen zieht es mich gar nicht mehr. Daher bin ich die ideale Wohnungskatze mit Familienanschluss. Ein Katzenkumpel im ähnlichen Alter wäre auch schön, da ich noch jung und verspielt bin.

Bei Interesse wendet Euch bitte an Petra Brög, am besten per E-Mail: petra.katzenhilfe@online.de oder hinterlasst Eure Rückrufnummer unter 0174-2410599.

Katze zugelaufen in Radolfzell

Kater zugelaufen in Radolfzell

Dieser kastrierte Kater ist seit einigen Monaten zunächst unregelmässig, jetzt täglich in der Spazzostrasse zu Besuch und drängt immer wieder rein. Er ist recht zutraulich, sehr gepflegt und wohlgenährt.

Wer kennt diesen Kater, bzw. weiss, wem er gehört? Bitte melden unter Tel. 07732 950 897 bzw. 0172 752 1001

Zu vermitteln: Nemo, der erschrockene Kampfschmuser

Nemo, der erschrockene Kampfschmuser!

Kater Nemo
Alter: geb. ca. 2015/2016
Geschlecht: Kater
Registriert: gechippt
Kastriert: ja
Einzelhaltung: ja
Freigänger: nein bzw. nur gesichert

 

Kater Nemo

Hallo du, ich bin Nemo. Da ich zum verlieben bin und ich dir keine Herzschmerzen bereiten möchte, muss ich eine wichtige Sache vorweg nehmen: Ich bin FiV positiv. Das ist das kätzische Äquivalent zu AIDS. Das heißt: ich bin nicht krank in dem Sinn, aber wenn ich krank werde, kann sich mein Körper schlechter gegen den Infekt wehren. Für andere Katzenleben bedeutet das, dass nur ebenfalls positive Katzen mit mir zusammenleben sollten, da selbst ein Biss im Spiel ausreicht, um meinen Gegenüber zu infizieren. Andere Tiere und Menschen kann ich nicht anstecken.
Genug von dem Virus, jetzt kommen wir zu mir. Ich bin sehr verkuschelt. Ich danke jeden Tag der Evolution, dass sie dem Menschen so tolle Pfoten gemacht hat, mit denen er so genial kraulen kann! – Das Dosenöffnen ist natürlich auch nicht zu verachten. Aber: Jedesmal wenn sich irgendwie jemand bewegt, bekomme ist erstmal Panik. Was genau das soll, weiß keiner. Das läuft dann so ab: »Yeeah! Es gibt Futter! Dankedankedanke! Waaaah! Der Mensch bewegt sich...« Solltest du viel Geduld und Liebe haben, bekommst du mit mir einen wahrscheinlich bald sehr anhänglichen und treuen Kater. Eine Familie mit schon etwas grösseren Kindern kann ich mir auch gut vorstellen! Wegen dem Virus sollte ich nicht ganz raus, aber einen Katzensicheren Balkon oder eingezäunten Freigang sollte es schon geben. Meldet Euch doch einfach bei der Katzenhilfe, dort erfahrt ihr auch mehr über FiV und wie man damit am besten umgeht!

Bei Interesse wendet Euch bitte an Petra Brög, am besten per E-Mail: petra.katzenhilfe@online.de oder hinterlasst Eure Rückrufnummer unter 0174-2410599.

Kater Jerry vermisst in Mühlhausen-Ehingen

Kater vermisst in Mühlhausen-Ehingen, Laufenstrasse

Kater Jerry wird schmerzlich seit dem 15.11.2018 vermisst!! Er ist gross, auffällig getigert, gechippt und 4 Jahre alt. Gegenüber Fremden ist er eher scheu, aber wenn eine Tür offensteht, sehr neugierig. Bitte schaut überall nach und sucht mit! Wennn Ihr ihn seht, bitte nicht versuchen, ihn zu fangen; lieber sofort bei uns anrufen, wir kommen schnellstmöglich und fangen ihn ein.

Wer hat Jerry gesehen? Jeder Hinweis zählt bei dieser Kälte!! Bitte melden unter Tel. 0152/ 228 232 88.

Zu vermitteln: Der süsse, liebe Nicki sucht seine Menschen!

Der süsse Nicki sucht ein Zuhause mit Artgenosse/n

Kater Nicki
Alter: geb. Frühling 2018
Geschlecht: Kater
Registriert: gechippt und geimpft
Kastriert: ja
Einzelhaltung: nein
Freigänger: ja/nein

 

Kater Nicki

Ich bin der süsse Nicki, einfach lieb und unkompliziert! Ich spiele gern und liebe alle meine Artgenossen, bin Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen. Schmusen ist mein auserwähltes Hobby! Wenn mein zukünftiger Mensch einen Powerschmuser sucht: Hier bin ich!! In meinem Traumzuhause gibt es noch eine Katze oder einen Kater in ähnlichem Alter. Das Alleinsein wäre nichts für mich. Hunde und Kinder kenne ich noch nicht, aber einen Versuch ist es wert! Ein späterer, gern gesicherter Freigang wäre natürlich super, denn ich möchte sehr gern die Welt da draussen entdecken. - Vielleicht verliebt sich ja jemand in mich. Gern komme ich auch mit einer weiteren Katze der Katzenhilfe! Eine Familie wäre toll! Dann melde/t Dich/Euch bitte bei der Katzenhilfe.

Bei Interesse wendet Euch bitte an Sabine Bucher, Tel.-Nr.: +49 1523 4180014

Zu vermitteln: Der schüchterne und sensible Simba sucht ein Zuhause!

Der sensible Simba sucht ein Zuhause mit Artgenosse/n

Kater Simba - er hat jetzt den Namen Didi auf der Pflegestelle erhalten
Alter: geb. Herbst 2017
Geschlecht: Kater
Registriert: gechippt und geimpft
Kastriert: ja
Einzelhaltung: nein
Freigänger: ja

 

Kater Simba

Okay, ich traue mich mal: Ich bin noch etwas schüchtern, aber mein Kumpel Charly hilft mir sehr, euch Menschen an mich ranzulassen. Er meint, es gibt auch nette und liebe Zweibeiner. Artgenossen, mag ich, Menschen, die mir Zeit geben und katzenerfahren genug sind, dass sie wissen, dass es auch die schüchternen und sensiblen unter uns gibt, die einfach länger brauchen, bis sie einem Menschen vertrauen, die mag ich sehr. In meinem Traumzuhause gibt es noch eine Katze oder einen Kater in ähnlichem Alter. Nur allzu dominant darf diese nicht sein, denn dann gehe ich unter und traue mich nicht mehr.Das Alleinsein wäre aber nichts für mich. Sehr gern komme ich auch mit meinem jetzigen Katzenkumpel Charly, der einfach klasse ist. Ich spiele sehr gern, aber genauso gern schmuse ich. Vor Hunden habe ich Angst, Kinder kenne ich noch nicht, aber einen Versuch ist es wert! Ein späterer, gern gesicherter Freigang wäre natürlich toll. - Vielleicht mag ja jemand schwarze Katzen und möchte für mich und eine weitere Katze da sein?! Dann melde/t Dich/Euch bitte bei der Katzenhilfe.

Bei Interesse wendet Euch bitte an Sabine Bucher, Tel.-Nr.: +49 1523 4180014

Mitgliedschaft Deutscher Tierschutzbund Landesverband BW e.V.

Der Verein Katzenhilfe Radolfzell e.V. ist jetzt auch Mitglied beim Landesverband des deutschen TierschutzbundDer Landestierschutzverband Baden-Württemberg ist der Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes und bildet somit quasi den “Dachverband” von über 100 Tierschutzvereinen hier in Baden-Württemberg.

Die Hauptaufgabe des Landestierschutz Verbandes besteht darin, den einzelnen Mitglieds-Vereinen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, sei es durch Hilfe in rechtlichen Angelegenheiten, bei organisatorischen Problemen, durch Weiterbildungsmöglichkeiten (Seminare, Jugendveranstaltungen, Regionaltreffen etc.), und vieles mehr.

 

Petra Brög, 17. Oktober 2018

Der Verein Katzenhilfe Radolfzell e.V. ist nun auch Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Der Verein Katzenhilfe Radolfzell e.V. ist nun auch Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

 

Der Deutsche Tierschutzbund wurde im Jahre 1881 als Dachorganisation der Tierschutzver­eine und Tierheime in Deutschland gegründet. Heute sind ihm 16 Landesverbände und mehr als 740 örtliche Tierschutzvereine mit rund 550 vereinseigenen Tierheimen/Auffangstationen und mehr als 800.000 Mitgliedern aus allen Teilen der Bundesrepublik angeschlossen. Er ist damit Europas größte Tier- und Natur­schutzdachorganisation. Weitere Informationen unter https://www.tierschutzbund.de

Petra Brög, 14. Oktober 2018

Kuchenverkauf auf dem Radolfzeller Wochenmarkt am 13.10.2018

Kuchenverkauf auf dem Radolfzeller Wochenmarkt am 13.10.2018

Bei schönsten Sonnenschein fand zum zweiten Mal in diesem Jahr unser Kuchenverkauf statt. Wir wollen damit auf unseren Verein aufmerksam machen, Interessierten von unserer Vereinsarbeit erzählen, Unterschriften sammeln für die Einführung einer Kastrationspflicht, Geld und Spenden sammeln, um die Vereinsarbeit zu finanzieren. Auch hoffen wir, dass durch das aktive Gespräch sich neue Pflegestellen oder Endstellen für unsere Schützlinge finden, die wir dringend suchen. Continue reading Kuchenverkauf auf dem Radolfzeller Wochenmarkt am 13.10.2018

Zu vermitteln: Der kleine Fridolin wartet auf seine neue Familie.

Der verspielte Fridolin sucht seine Familie mit Garten und Freigang

Kater Fridolin
Alter: geb. Juli 2018
Geschlecht: Kater
Registriert: gechippt und geimpft
Kastriert: nein aufgrund des Alters noch nicht
Einzelhaltung: ja/nein
Freigänger: ja

 

Kater Fridolin

Hallo Leute! Hallo Familie! Ich mache mal kurz eine Spielpause und stelle mich vor, denn nun bin ich umzugsbereit und suche meine Familie. Ich mag Kinder, wenn sie sich ein bisschen mit Katzen auskennen und unsere Sprache bereits gelernt haben. Denn ich spiele für mein Leben gern, nur sollten sie wissen, wann ich genug habe und mir auch Ruhe und Schmuseeinheiten gönnen. Ich bin nicht nur ein verspielter, kleiner Kerl, sondern auch ein sehr verschmuster! Auch ein Katzenkumpel wäre toll, nur sollte der nicht zu alt sein, damit ich ihn nicht überfordere mit meiner Spielepower. Hunde sind nicht mein Ding, vor denen fürchte ich mich. Ein späterer, gern gesicherter Freigang wäre natürlich super, denn ich möchte Gras unter meinen Pfoten spüren, Schmetterlinge jagen und die Welt und ihre Düfte entdecken. - Vielleicht verliebt sich ja jemand in mich und möchte für mich da sein?! Vielleicht finde ich hier meine Familie?! Dann melde/t Dich/Euch bitte bei der Katzenhilfe.

Bei Interesse wendet Euch bitte an Sabine Bucher, Tel.-Nr.: +49 1523 4180014