Über uns

Über uns

 

Der Verein Katzenhilfe Radolfzell e.V wurde 2003 ursprünglich zur Versorgung von ca. 35 heimatlosen Katzen des ehemaligen hiesigen Kasernenareals gegründet.

Wir betreiben keine stationäre tierheimähnliche Einrichtung sondern betreuen unsere Schützlinge bis zur endgültigen Vermittlung auf privaten Pflegestellen.

Unser Tätigkeitsbereich umfasst Radolfzell und die umliegenden Orte.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und finanzieren uns ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Alle Mitarbeiter engagieren sich ohne Ausnahme ehrenamtlich und unentgeltlich.

Unsere Aufgaben

HILFE FÜR HEIMATLOSE KATZEN
Ausgesetzte, verwilderte und heimatlose Katzen werden von uns eingefangen, zum Tierarzt gebracht, dort entsprechend ärztlich versorgt und kastriert.
Katzen, die kein Zuhause mehr haben, werden von uns vermittelt.
Katzenbabies, welche ausgesetzt wurden, werden in unseren Pflegestellen fürsorglich aufgezogen, bei Notwendigkeit gesund gepflegt und ebenfalls in ein liebevolles neues Zuhause vermittelt.

Verwilderte Hauskatzen, soweit sie ein Distanzverhalten aufweisen, können nicht in einem Tierheim oder in einer geschlossenen Einrichtung untergebracht werden. Sie werden daher nach der Kastration gegebenenfalls in ihrem gewohnten Revier freigelassen und weiterbetreut.

VERMITTLUNG
Heimatlose Katzen werden von uns gegen eine geringe Schutzgebühr an fürsorgliche und liebevolle neue Besitzer abgegeben. Diese Schutzgebühr beinhaltet die Kastration, das Chippen der Katze und die tierärztliche Versorgung. Somit sind unsere Schützlinge zum Zeitpunkt der Abgabe bereit für einen sorgenfreien Start in ein glückliches neues Katzenleben.
Einen Überblick über die entsprechenden Schutzgebühren finden sie hier.
Hat eine unserer Katzen Ihr Interesse geweckt, so können Sie sich selbstverständlich völlig unverbindlich und vertrauensvoll an uns wenden.

BERATUNG
Bei sämtlichen Fragen rund um das Thema Katzenhaltung und –pflege unterstützen wir Sie gerne.
Auch bei Problemen mit Ihrer eigenen Fellnase oder mit einem Fundtier sind wir gerne für Sie da.

VERMISST / ZUGELAUFEN
Gerne helfen wir Ihnen, wenn Ihre eigene Samtpfote entlaufen oder Ihnen eine Katze zugelaufen ist. Mittels entsprechender Suchanzeigen auf unserer Internet-Seite, auf unserem Facebook-Portal und mit kostenlosen Anzeigen im Wochenblatt werden Sie hierbei von uns unterstützt.

KENNZEICHNUNG
Wir unterstützen aktiv die Kennzeichnung von Katzen:
Ein entlaufenes Tier kann durch die Kennzeichnung identifiziert und dem Besitzer zurückgegeben werden.
Des Weiteren wird der Diebstahl einer Katze durch die Kennzeichnung erschwert.
Ebenso verlangen Tierversicherungen eine eindeutige Kennzeichnung.

KASTRATION
Eines unserer Hauptanliegen ist es, der unkontrollierten Vermehrung und dem damit verbundenen Katzenelend ein Ende zu bereiten. Verwilderte Katzen fangen wir ein um diese kastrieren zu lassen, danach werden sie wieder in ihrem gewohnten Revier frei gelassen.
Es ist uns eine Herzensangelegenheit, all diese Aufgaben zu übernehmen und uns somit aktiv für das Wohl der Katzen einzusetzen. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und erhalten keinerlei finanzielle Gegenleistung.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein und finanzieren uns ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Deshalb sind wir für jegliche Hilfe Ihrerseits sehr dankbar – sei es in Form einer Spende oder auch durch Ihre aktive Hilfe (wie z.B. als Pflegeplatz oder die Übernahme von Tierarztfahrten).
Wir freuen uns nicht nur über jede Spende, sondern auch über jedes aktive und passive Mitglied.