Kuchenverkauf mit Infostand am 13.05.2017

Kuchenverkauf mit Infostand am 13.05.2017

Hier ein paar Fotos von unserem aktuellen Kuchenverkauf mit Infostand. Leider war die Kuchenanzahl nicht ganz so zahlreich wie wir es schon hatten, aber trotzdem eine gute Auswahl mit verschiedenen Leckereien. An dieser Stelle vielen Dank an die Helfer beim Verkauf, an die fleißigen Kuchen- und Tortenbäcker und natürlich an das Aufbauteam! Und „last but not least“ an die Käufer und Interessenten die uns besucht haben…. Das Wetter hat ja gut mitgespielt…
Der nächste Termin für Kuchenverkauf steht übrigens schon fest, am 14. Oktober 2017 stehen wir wieder vor der Volksbank in Radolfzell, also gleich Termin vormerken

Das Katzenparadies von Ehingen

  • Das bin ich - die Anführerin

Das Katzenparadies von Ehingen

Hallo Ihr lieben Menschen,

schön, dass Ihr Euch für eine Patenschaft für uns interessiert!

 

Wir sind 11 wunderbare und schöne Katzen zwischen 12 und 15 Jahren alt. Ich, die Älteste, führe als Patriarchin  diese Katzengemeinschaft an. Namen haben wir nicht, aber das wollen wir auch nicht, denn wozu brauchen wir Namen, wenn wir selbständig in einer tollen Gemeinschaft leben und uns die Menschen, die uns liebevoll versorgen, selbst ausgesucht haben?! Ja, Ihr habt richtig gelesen: Wir waren vor unseren Dosenöffnern hier. Und weil die beiden – Jürgen und Marzanna – sich so rührend um uns kümmern, durften sie bei uns einziehen. Sie haben quasi ihre Probezeit bestanden. - Ihr glaubt das nicht?! Dann erzähle ich Euch gern die ganze Geschichte aus Ehingen von vorn:

Weiterlesen

Einladung zum Stammtisch und Neujahrskaffee

Einladung zum Stammtisch und Neujahrskaffee

Der Verein Katzenhilfe Radolfzell e.V. lädt alle Mitglieder, Stammtischler und interessierte Katzenfreunde zum Neujahrskaffee ein

 

am Samstag, 21. Januar um 15:00

 im Kanu-Club Radolfzell, Karl-Wolf-Straße 5

Für Kaffee, Kuchen und sonstige Getränke ist gesorgt, ihr müsst also einfach kommen und gute Laune mitbringen. Wie in den vergangenen Jahren findet es im Kanu Club in Radolfzell, direkt am See, statt. Am besten ihr meldet Euch an, dann können wir etwas besser planen.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

„Südkurier“-Artikel über Initiative der Katzenhilfe Radolfzell zur Kastrationspflicht

"Südkurier"-Artikel über Initiative der Katzenhilfe Radolfzell zur Kastrationspflicht:

"Katzenhilfe Radolfzell arbeitet weiter auf eine Kastrationspflicht für Katzen hin

'Unerwünschte' Katzen führen oft ein elendes Dasein. Um das zu vermeiden, macht der Radolfzeller Verein einen neuen Vorstoß für eine Kastrationspflicht.

Die Katzenhilfe Radolfzell macht einen erneuten Vorstoß für eine Kastrationspflicht. Dafür hat Marion Schmoll, Beisitzerin im Vorstand, jüngst einen Runden Tisch ins Leben gerufen. Bei einem ersten Treffen waren laut einer Pressemitteilung des Vereins Vertreter der Tierschutzvereine Tuttlingen, Villingen-Schwenningen, Löffingen und Langenargen, von mehreren Tierarztpraxen und der Tierrettung dabei, ebenso wie zwei Vertreter der Partei Mensch, Umwelt, Tierschutz. Ein zweites Treffen plant Schmoll für März 2017.

Weiterlesen

Eine Buchempfehlung: Doris Meissner „Glückskatze Laura“

Eine Buchempfehlung: Doris Meissner "Glückskatze Laura"

"Katzen begleiteten Doris Meissner schon in ihrer Kindheit Die Katzen lieber Freunde waren die Auslöser, nach über dreißigjähriger Abstinenz wieder eine Katze im Hause zu haben. Die Autorin wuchs in den 60er-Jahren im Hohenloher Land auf. Schon in ihrer frühesten Kindheit faszinierten sie die Samtpfoten, auf deren Spuren sie viel Zeit verbrachte. In der Familie wusste sie immer als Erste, wo die geliebte Mieze ihre Jungen versteckt hatte. Doris Meissner wurde deshalb auch "Katzenmutter" genannt. Stunden und Tage verbrachte sie damit, die Katzen zu beobachten. Daurch gelang es ihr, den Lockruf der Mutterkatze für ihre Jungen so täuschend echt zu imitieren, sodass die jungen Kätzchen nach wenigen Minuten aus ihrem Versteck krochen. Ja, die Katzen hatten so grosses Vertrauen zu der Autorin, dass einmal eine Katze auf ihrem Schoß ihr Junges zur Welt gebracht hat, als sie gerade mit dem Melken der Kühe beschäftigt war.

Weiterlesen

Infostand mit Kuchenverkauf am 8.10. in Radolfzell

Infostand mit Kuchenverkauf am 8.10. in Radolfzell

Am Samstag, 8. Oktober 2016 ab 07:00 Uhr veranstalten wir auf dem Marktplatz in Radolfzell (Nähe Volksbank) einen Infostand mit  Kuchenverkauf.

Es wird viele verschiedene Kuchen geben– natürlich selbst gemacht von unseren fleißigen Bäckerinnen und Bäckern.

Falls Sie uns zu diesem Anlass mit einer Kuchenspende unterstützen möchten – bitte unter 07732 4658 Herrn Werner bescheid geben, oder die Spende einfach am Veranstaltungstag am Stand abgeben. Die Erlöse kommen direkt unseren vierbeinigen Schützlingen zugute.

Wir werden über unsere  Arbeit und aktuelle Themen, wie Registrierung von Katzen und Kastrationspflicht, informieren.  Zudem möchten wir bei dieser Gelegenheit Unterschriften für eine Petition zur Kastrationspflicht sammeln.

Wir hoffen natürlich auf reges Interesse, viele Besucher und interessante Diskussionen mit Ihnen!

DRINGEND PFLEGESTELLEN GESUCHT !!

PflegestelleDRINGEND PFLEGESTELLEN GESUCHT !!

Da unsere ehrenamtliche Arbeit gerade auch jetzt im Frühjahr immer größere Ausmaße annimmt, suchen wir ständig weitere Helfer und Unterstützer!

Wir suchen Menschen, die gerne als Pflegestelle für uns tätig wären und eine oder auch mehrere Katzen für den Zeitraum bis zur Vermittlung bei sich aufnehmen. Ideal wäre dies auch für Personen die zwar Tiere lieben, aber keine eigene Katze halten können.

Die Kosten für etwaige Tierarztbesuche und medizinische Behandlungen werden natürlich vom Verein getragen.

Weitere Infos erhalten Sie hier

Bei Interesse  wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Bucher unter Tel.0152/34180014 oder per Mail an mail@katzenhilfe-radolfzell.de       Pfötchen

Ein Jahr Spendenbox im dm-Markt Bodman-Ludwigshafen

IMG_1376Ein Jahr Spendenbox im dm-Markt Bodman-Ludwigshafen

Vor ca. einem Jahr durfte die Katzenhilfe im dm-Markt Bodman-Ludwigshafen eine Spendenbox aufstellen.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bedanken - zum einen bei den Mitarbeitern des dm-Marktes, die uns die Aufstellung der Box ermöglichten, und zum anderen natürlich bei den zahlreichen Spendern!

Weiterlesen

TASSO: Kein Fundtier müsste im Tierheim bleiben: Bundesregierung ignoriert Chance auf Kostenersparnis von 27 Millionen Euro

TASSO: Kein Fundtier müsste im Tierheim bleiben: Bundesregierung ignoriert Chance auf Kostenersparnis von 27 Millionen Euro

Hier ein Auszug aus dem TASSO-Newsletter zur jüngsten vertanen Chance zur gesetzlichen Verankerung der Registrierungspflicht für Haustiere:

"Es hätte ein großer Schritt für den Tierschutz werden können: Im Dezember 2015 reichte die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen eine Anfrage bezüglich einer gesetzlichen Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Heimtiere an die Bundesregierung ein. Die Bundesregierung lehnte dies jedoch ab. Begründung: Der bürokratische Aufwand wäre zu groß.

Weiterlesen

Einladung zum Adventskaffee am 5.12.

10449958_300558366799577_3074255183532664336_nEinladung zum Adventskaffee und Stammtisch

Sehr geehrtes Mitglied,
sehr geehrte Helfer, Unterstützer und Freunde,

als kleines Zeichen der Anerkennung für die Unterstützung in jeglicher Form, möchten wir alle Mitglieder, Spender, Helfer und Freunde der Katzenhilfe Radolfzell e.V. zum

Stammtisch & Adventskaffe

am Samstag, den 5.12.2015

ab 14.00 -ca 17:30

im Kanu-Club Radolfzell, Karl-Wolf-Straße 15

einladen.

Weiterlesen

SPENDENAUFRUF für zwei Sorgenkinder!

SPENDENAUFRUF für zwei Sorgenkinder!

Katerchen Happy

Im Rahmen unserer Kastrations-Großaktion auf einem Bauernhof wurde dieser 4 Monate alte Kater  von uns schwer verletzt mit Maden in den Wunden auf gegabelt. Happy, so nennen wir ihn, wurde zwischenzeitlich behandelt und operiert. Ein Auge musste entfernt werden, seine Füsschen konnten erhalten werden!

Er wird nun ganz toll gepflegt von einer Tierpflegerin, Nicole, die bei uns mithilft.

Wer für ihn etwas spenden möchte, kann dies gerne tun:

Kennwort "Kater Happy"
Volksbank eG,
IBAN: DE46692910000223394108
BIC: GENODE61RAD

Weiterlesen

Wir benötigen Hilfe: Kastrations-Großaktion im Raum Radolfzell!!

Wir benötigen Hilfe: Kastrations-Großaktion im Raum Radolfzell!!

 

Wir wurden um Hilfe gebeten, auf einem Bauernhof im Radolfzeller Raum nach den Katzen zu sehen. Das Bauernehepaar ist schon älter und teils gehandicapt und mit dem permanenten Nachwuchs überfordert. Man ging anfangs von so ca.15 Katzen aus. Wir sind nun mit unserem tollen Fangteam fast täglich vor Ort, bis dato haben wir über 30 ausgewachsene Katzen kastrieren und behandeln lassen (einige weibliche hatten Gebämutterentzündungen!), des weiteren haben wir ca 13 Kitten.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2015

IMG_0269Jahreshauptversammlung 2015

Am 23. April fand in der Gaststätte „Kreuz“ in Radolfzell unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Einen Schwerpunkt des Berichtes der Vorstandes bildete der Rückblick auf ein turbulentes Jahr 2014 mit zweimaliger Neubesetzung des Vorstandes und immerhin 90 vermittelten Katzen und einigen schwierigen „Notfellchen“.

Desweiteren stand der Ausblick auf geplante Projekte im Mittelpunkt des Interesses – insbesondere das Vorhaben, eine Katzen-Aufnahmestation in Radolfzell einzurichten und die Idee, Katzenhalter mit geringem Einkommen bei der Finanzierung der Kastrationskosten zu unterstützen – zum Beispiel in Form von Gutscheinen.