Zu vermitteln: Der schüchterne und sensible Simba sucht ein Zuhause!

Der sensible Simba sucht ein Zuhause mit Artgenosse/n

Kater Simba - er hat jetzt den Namen Didi auf der Pflegestelle erhalten
Alter: geb. Herbst 2017
Geschlecht: Kater
Registriert: gechippt und geimpft
Kastriert: ja
Einzelhaltung: nein
Freigänger: ja

 

Kater Simba

Okay, ich traue mich mal: Ich bin noch etwas schüchtern, aber mein Kumpel Charly hilft mir sehr, euch Menschen an mich ranzulassen. Er meint, es gibt auch nette und liebe Zweibeiner. Artgenossen, mag ich, Menschen, die mir Zeit geben und katzenerfahren genug sind, dass sie wissen, dass es auch die schüchternen und sensiblen unter uns gibt, die einfach länger brauchen, bis sie einem Menschen vertrauen, die mag ich sehr. In meinem Traumzuhause gibt es noch eine Katze oder einen Kater in ähnlichem Alter. Nur allzu dominant darf diese nicht sein, denn dann gehe ich unter und traue mich nicht mehr.Das Alleinsein wäre aber nichts für mich. Sehr gern komme ich auch mit meinem jetzigen Katzenkumpel Charly, der einfach klasse ist. Ich spiele sehr gern, aber genauso gern schmuse ich. Vor Hunden habe ich Angst, Kinder kenne ich noch nicht, aber einen Versuch ist es wert! Ein späterer, gern gesicherter Freigang wäre natürlich toll. - Vielleicht mag ja jemand schwarze Katzen und möchte für mich und eine weitere Katze da sein?! Dann melde/t Dich/Euch bitte bei der Katzenhilfe.

Bei Interesse wendet Euch bitte an Sabine Bucher, Tel.-Nr.: +49 1523 4180014